finception

Buchhaltung und Steuerberatung: Was sind die Kernunterschiede?

Inhalte in diesem Blogbeitrag

Was verbindet Buchhaltung und Steuerberatung?

Buchhaltung und Steuerberatung sind eng miteinander verbunden, da eine genaue finanzielle Aufzeichnung für die Steuerplanung und -vorbereitung unerlässlich ist. Buchhalter und Steuerberater müssen eng zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass alle finanziellen Aufzeichnungen korrekt und genau sind. Eine genaue finanzielle Aufzeichnung ist auch notwendig, um sicherzustellen, dass das Unternehmen alle Steuerzahlungen korrekt leistet und mögliche Strafen vermeidet.

 

Schließlich sind sowohl Buchhalter als auch Steuerberater dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass das Unternehmen rechtmäßig und finanziell gut aufgestellt ist. Steuerberater helfen dem Unternehmen, Steuervorschriften und -gesetze einzuhalten, und sorgen dafür, dass das Unternehmen keine schwerwiegenden rechtlichen Konsequenzen aufgrund von steuerlichen Verstößen erhält.

Die Buchhaltung

Die Buchhaltung bezieht sich auf die Aufzeichnung von Geschäftsanforderungen, einschließlich Einkommen, Ausgaben, Vermögenswerten und Verbindlichkeiten. Buchhalter sind dafür verantwortlich, die Geschäftsbücher des Unternehmens zu führen und sicherzustellen, dass alle Einträge korrekt und genau sind. Die Buchhaltung ist eine wichtige Funktion für jedes Unternehmen, da sie eine genaue finanzielle Aufzeichnung gewährleistet und es dem Unternehmen ermöglicht, verlässliche Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Mitarbeiter einer Firma beim Steuerberater

Die Steuerberatung

Die Steuerberatung bezieht sich auf die Beratung von Unternehmen und Einzelpersonen in steuerlichen Angelegenheiten. Ein Steuerberater kann bei der Steuerplanung, der Vorbereitung von Steuererklärungen und der Überprüfung von Steuerzahlungen helfen. Sie können auch in der Lage sein, Beratung in Bezug auf Steuervergünstigungen und -anreize zu geben. Ein Steuerberater kann auch bei Steuerstreitigkeiten helfen.

Die Unterschiede zwischen Buchhaltung und Steuerberatung

Der Hauptunterschied zwischen Buchhaltung und Steuerberatung besteht darin, dass die Buchhaltung die Aufzeichnung von Geschäftstransaktionen beinhaltet, während Steuerberatung sich auf die Beratung in steuerlichen Angelegenheiten konzentriert. Buchhalter sind dafür verantwortlich, die finanzielle Aufzeichnung des Unternehmens zu führen, während Steuerberater bei der Steuerplanung und -vorbereitung helfen.

Aufgaben der Buchhaltung – Was umfassen sie?

Die Aufgaben der Buchhaltung beinhalten die detaillierte Aufzeichnung aller finanziellen Transaktionen, einschließlich Einkommen und Ausgaben, die für die Steuerberatung entscheidend sind.

  • Bearbeitung der laufenden Finanzbuchhaltung
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Rechnungsprüfung und –verbuchung
  • Erstellung und Übermittlung von Meldungen an Behörden (z.B. UVAs, ZMs)
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Abstimmung und Kontenklärung der Lieferanten-, Kunden- und Sachkonten
  • Mitwirken bei der Budgetplanung
  • Planung und Durchführung des Zahlungsverkehrs im In- und Ausland

Aufgaben der Steuerberatung – Was ist ihre Rolle?

Die Aufgaben der Steuerberatung konzentrieren sich auf die Beratung in steuerlichen Angelegenheiten, basierend auf der durch die Buchhaltung bereitgestellten Daten.

  • Beratung der Mandanten um Informationen zu steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten besprechen und diese umzusetzen
  • Erfassung aller Geschäftsvorgänge in der Finanzbuchhaltung
  • Erstellung von Jahresabschlüssen und Bilanzen
  • Erstellung und Prüfung von Steuererklärungen
  • Vertretung von Mandanten gegenüber Finanzämtern

Fazit

Insgesamt sind Buchhaltung und Steuerberatung wichtige Funktionen für jedes Unternehmen. Obwohl sie unterschiedliche Aufgaben haben und unterschiedliche Fähigkeiten erfordern, sind sie beide notwendig, um sicherzustellen, dass ein Unternehmen finanziell stabil ist und seine finanziellen Aufzeichnungen korrekt und genau sind. Wenn Sie ein Unternehmen gründen oder leiten, ist es wichtig, dass Sie sowohl Buchhaltungs- als auch Steuerberatungsdienste in Betracht ziehen, um sicherzustellen, dass Sie finanziell gut aufgestellt sind.

Noch Fragen?

Du hast noch offene Fragen zum elektronischen Rechnungseingangsbuch oder möchtest Dir finception invoice mal ansehen?

Dann buche dich gerne gleich hier in ein Online-Webinar ein. Wir zeigen Dir unsere Software und beantworten Deine Fragen.